Prävention

Prävention

Kaminbrände

Mit dem Kälteeinbruch startet die Heizsaison und damit verbunden kommt es gelegentlich zu Einsätzen der Feu­erwehr. Denn bei Holzfeuerungen kann bei unsachgemäßer Anwendung rasch ein Kaminbrand entstehen. Doch wie können

Prävention

O Tannenbaum – wenn’ s plötzlich heiss wird

Zum Glück sind Einsätze der Feuerwehr Amriswil über die Festtage selten. Die Brandgefahr bei Adventskränzen und Weihnachtsbäumen ist aber nicht zu unterschätzen. «Besonders Anfang Januar, wenn die Äste austrocknen, ist

Prävention

Wetter-Alarm

Wetter-Alarm richtet sich an alle Personen, die besonders von Unwettern betroffen sein können. Die rechtzeitige Information über aktuelle Unwetter wie Gewitter oder Sturm soll dazu beitragen, dass Schäden so weit

Prävention

Sichere Lagerung von Gasflaschen

Immer häufiger werden zum grillieren Gasgrills eingesetzt. Über den Winter werden die zum Betrieb notwendigen Flüssiggasflaschen oder der ganze Grill, manchmal noch mit angeschlossener Gasflasche, gerne im Keller gelagert. Dabei

Prävention

Wespen Information

Die Telefonnummer 118 ist die Notfallnummer der Feuerwehr. Wespen, Bienen und Hornissen sind keine Notfälle. Darum wählen Sie nicht die Telefonnummer 118, sondern melden Sie sich bei den unten aufgeführten

Prävention

Sicherheit beim grillieren

Sommerzeit ist Grillzeit. Dabei geht es heiss zu und her: eine Gasflamme wird bis zu 800 °Celsius heiss, ein Holzkohlegrill erreicht eine Temperatur von bis zu 500 °Celsius. Damit der Grillspass